Regeln im PG-Jugendzentrum während der Corona-Pandemie

Die aktuellen Situation erfordert von uns allen mehr Rücksicht für unsere Menschen!

Um die Ansteckungsgefahr bei uns im Haus möglichst gering zu halten wollen wir uns gemeinsam mit euch an diese neuen Verhaltensregeln bei uns im Haus halten:

  • im ganzen Haus herrscht eine ausnahmslose Maskenpflicht! Wer keine eigene Maske dabei hat, kann sich bei uns draußen eine basteln.
  • Im Haus und auf dem gesamten Gelände muss zu jeder Zeit ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Mitmenschen eingehalten werden. Im Haus wurden die Sitzmöglichkeit zur Orientierung bereits mit passendem Abstand hingestellt.
  • Es dürfen sich nur eine begrenzte Zahl an Besucher*innen gleichzeitig im Haus aufhalten. Wenn diese Zahl überschritten wird, können keine weiteren Leute das Haus betreten.
  • Um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können müssen uns alle Personen, welche in das Haus eintreten, ihre Kontaktdaten hinterlassen. (Diese Daten werden nur für das Zurückverfolgen von möglichen Infektionsketten genutzt und nach spätestens 4 Wochen vernichtet!)
  • Im Haus sind nur eine begrenzte Anzahl an Personen auf einmal in einem Bereich zulässig. Wenn diese überschritten wird, werden die Leute gebeten, sich anders zu verteilen.
  • An der Theke werden nur verschlossene Lebensmittel und Getränke in Flaschen verkauft. Bitte bringt nach Möglichkeit euer eigenes Getränk mit!
  • Ansonsten gelten weiterhin die allgemeinen Regeln aus dem kleinen "PG 1x1"
  • Bei groben Verstößen gegen diese Regeln müssen die entsprechenden Personen mit entsprechenden Konsequenzen rechnen.

Es können nicht mehr alle Spiele und Angebote zur Verfügung gestellt werden.
Verfügbare Spiele sind:

  • Billard
  • PlayStation 4
  • PCs
  • Darts
  • Wikinger-Schach
  • Boule
  • Kniffel
  • Konifez

Andere Spiele und Angebote können wir vorerst leider nicht anbieten, da bei diesen die Hygiene- und/oder die Abstandsvorschriften nicht einhaltbar sind.